Vorschulkinder

Theater Naseweis

 Unser Theater Naseweis ist extra für Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren. Kinder sollen die Welt spielerisch entdecken

SpielBaustelle

 Es erwarten Sie kreative Bewegungsangebote für Kinder ab 1 Jahr. Kommen Sie vorbei und entdecken den Bewegungsparcours.

WeltSpielTag 2013

01. & 02. Juni 2013 | 10-18 Uhr

PapalapaP – deine Vaterzeit

jeden Mittwoch 16:30 Uhr

Im Familienzentrum Fischerinsel bieten wir Vätern* und ihren Kindern (bis 8 Jahre) eine Plattform für Vater-Kind-Aktivitäten, wie z.B. „Stockbrot am Grill“, „Holz, Sägen, Hütten bauen“ am Baumhaus, Erlebnisparcours, Outdoor-Pizza-Backen, Wochenendfahrt und vieles mehr.

*auch Onkels, Paten und Opas sind willkommen

 

ZEBRAmobil 55plus

ZEBRAmobil 55plus ist ein Projekt für Alt und Jung zur Verkehrssicherheit und Mobilität im Straßenverkehr.

ZEBRAmobil mobil 55plus ist ein Projekt zur Versicherheits für SChüler, Jugendliche und SeniorInnenWir möchten mehr erfahren über die Schwierigkeiten, Bedürfnisse und Wünsche und der älteren Menschen. Welche Erfahrungen machen sie im Alltag im Hinblick auf ihre Beweglichkeit?

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Verkehrswesen extrem verändert. Wie hat sich das auf das Verhalten Einzelner ausgewirkt? Was könnte verändert werden? Wer sollte sich daran beteiligen?

Hierzu entwickeln Seniorinnen /-en und Kinder Trickfilme, Videodokumentationen, Fotostories, Hörbeiträge und vieles mehr.

Ab Frühherbst 2011 präsentieren wir in einer Wanderausstellung zum Thema „Verkehrssicherheit“ Blitzlichter und Ergebnisse dieses Projektes.

Sie haben Interesse sich freiwillig zu engagieren?

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen: kontakt@kreativhaus-tpz.de oder 030 / 23 80 91-3

Das Projekt wird unterstützt von der Senatsverwaltung Stadtentwicklung Bereich Verkehrslenkung Berlin (VLB)

Löwenherz & Hasenfuß

Knirps Theater "Hase und Löwe"Ein Theaterstück des Theaters Naseweis: "Löwenherz & Hasenfuß" oder "Traust du dich?"
 
Ein erstes Theatererlebnis zum Thema Angst und Mut mit anschließender Mitspielaktion für Kinder zwischen 1½ und 3 Jahren.

Vor den Augen der Kinder verwandeln sich die Spielerinnen in die Figuren Löwenherz und Hasenfuß.
Die beiden sind unterschiedlich wie Tag und Nacht.
Sie probieren allerlei Wagnisse aus, ein Spiel um Angst und Mut.

Woran kann man eigentlich Gefühle erkennen?
Immer wieder taucht die Frage auf: "Traust du dich?"
Aber wie kann man sagen, wenn man sich nicht traut?
Und kann man vielleicht auch zu mutig sein?
Auch andere Gefühle wie Freude und Wut mischen sich ein...

Ein gefühlvolles Spiel zum Mit-Reden, Mit-Trauen und Mit-Bewegen.
Ein Beitrag zum Bereich "Sprache, ..." des Berliner Bildungsprogramms.

Auf der Donau wollen wir fahren

Auf der Donau woll'n wir fahren ...
... und alle Knirpse kommen mit!

Ein erstes Theatererlebnis mit dem Theater Naseweis zum Element Wasser mit anschließender Mitspielaktion für Kinder zwischen 1½ und 3 Jahren.Berliner Knirps Theater beim Angeln

Fasch und Frosch wollen an der Donau Fische angeln.
Doch bevor die beiden das tun, entdecken sie noch allerlei anderes Getier, das auf dem Wasser schwimmt und am Ufer lebt.
Brauchen Frösche eigentlich unbedingt Wasser? Und Krebse??
Selbst auf dem Grund der Donau gibt es noch Leben.
Zum Schluss wird ein Schatz gehoben und dann kommen sogar noch "Schifflein" ins Spiel ...

Ein sinnliches Spiel mit Objekten zum Mitsehen, Mithören, Mitfühlen und Mitsingen.
Dieses Theaterstück greift Elemente des "Berliner Bildungsprogramms" - Bereich "Naturwissenschaften" auf.

Rot und Blau

Das Theaterstück"Rot und Blau" des Theaters Naseweis ist ein erstes Theatererlebnis zum Thema Farben mit anschließenden Malaktion für Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren.
Vor den Augen der Kinder verwandeln sich die Spielerinnen in die Figuren Rot und Blau.
Die beiden spielen gemeinsam "Ich sehe was, was du nicht siehst".
Dabei entdecken sie mit den Kindern merkwürdige Dinge in sinnlichen Farben, wie ein "Gacker-Gelb" zum Hören und "blütenfrisches Blau" zum Riechen.
Am Ende verbinden sich alle Farben zu einem gemalten Regenbogen und die Kinder dürfen mit diesen Farben auch malen.
Knirps Theater "Rot und Blau"
Ein farbenfrohes, sinnliches Spiel mit Objekten zum Mitsehen, Mithören und Mitfühlen.
Dieses Theaterstück greift Elemente des "Berliner Bildungsprogramms - Bereich "Bildnerisches Gestalten" auf. 

Wunschtheater

Das WunschTheater ist ein mobiles Stegreiftheater, bei dem Szenenwünsche unseres Publikums sofort in Erfüllung gehen.
Die ZuschauerInnen werden mit einem theatralen Vorspiel in das Thema eingestimmt und dann darf mit uns gemeinsam Theater gespielt werden.

Die wunderbare Reise ins Land der Musik

Auf dieser Reise machen die Kinder viele abenteuerliche Entdeckungen.
Gemeinsam finden sie die Ideen zu einem Lied und kommen dabei unter professioneller Anleitung mit verschiedenen Instrumenten in Berührung.

Märchenhaftes Geräuschequiz

Märchen sind fantasievoll, lebendig, schillernd und einfach unvergesslich schön.
Sie entführen uns in die Welt der Fantasie, die bezaubernd, aber auch gruselig und schicksalhaft sein kann.
Gerade die Kleinen sind von ihnen beeindruckt und wünschen sich oft in eine der Figuren hinein.

Tierisches Spiel

Tierischer geht's nicht!
Mit lustigen Masken verwandeln sich die Kinder in ihre Lieblingstiere.

RaubkätzchenSie bauen ihrer erfundenenen Tierfigur eine Höhle oder ein Nest und richten sich darin ein.
Spielerisch erproben sie dabei das Leben der Tiere, bewegen, fressen, schlafen und spielen wie ihr Lieblingsgeschöpf.

Tierisches Theater

Dieses Projekt ist eine ganzheitliche Variante des „Tierischen Spiels“ und umfasst 5 Termine.

Die kleine Rasselbande

Ein Rasseln?
Ein Rascheln?
Ein Rauschen?
Was war denn das für ein Geräusch?
Und was macht hier welches Geräusch?

Szene der Kleinen RasselbandeEine Entdeckungsreise in das Land der kleinen Krachmacher mit vielen Spielen zu Klängen und Tönen ... 

Mit selbst hergestellten bunten Rasseln probieren die Kinder verschiedene Rhythmen aus und unterstützen so eine erzählte Geschichte mit einem atmosphärischen Geräuschteppich.

 

Die große Rasselbande

Die Rassel als Brücke zwischen Bild und Ton – eine Entdeckungsreise in das lustige Land der Geräusche und Geschichten …
Wie bei der „Kleinen Rasselbande“ basteln die Kinder ihre eigenen Rasseln und vertonen eine selbst erfundene Geschichte, dies jedoch über fünf Termine hinweg.Auftritt der Grossen Rasselbande

Dazu zaubern sie noch ihre Gedanken und Vorstellungen zeichnerisch auf Folien, die in den Raum projiziert werden.
So entsteht eine fantastische Kulisse für das Spiel.

Auf Wunsch wird bei einem Zusatztermin die Geschichte auch vor Publikum präsentiert.

 

Inhalt abgleichen