ErzählCafé, Theater, Tanz und Bühne, Spiel, Spaß, Bewegung, Lernen und Erfahren, Schulprojekte, Workshops, Feste und Ferien, Archiv 2014, Graffiti, Weiterbildung, Gemeinsam Leben, Archiv 2008, Archiv 2009, Archiv 2011, Archiv 2010

Kostenlose Sozial- und Mieterberatung

15. Oktober 2014 | 17 bis 19 Uhr

Sozial- und Mieterberatung
durch Rechtsanwalt André Roesener im Café CoCo


jeden 3. Mittwoch im Monat
Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030 - 23 80 91 3 KOSTENLOS

 

 

Bürgersprechstunde mit Silke Gebel

13. Oktober 2014 | 16 – 17 Uhr

Bürgersprechstunde mit Silke Gebel im KREATIVHAUS e.V. 
Umweltpolitische Sprecherin Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen
im Abgeordnetenhaus von Berlin

 

TAGE DES INTERKULTURELLEN DIALOGS 2014

01. November 2014 | 14 – 17 Uhr

Erfolg – Lust oder Last

Was bedeutet überhaupt „Erfolg“? ...da steckt ja schon das Wort „folgen“ drin, oder? Macht man sich selber Druck, um Erfolg zu haben, oder kommt der von außen? Noch spannender das Wort „erfolgreich“, in das sich ja schon das Wort „reich“ einschleicht. Das Theatermacherteam freut sich auf einen spannenden Dialog zur Erkundung Eurer Welten, zur gegenseitigen Bereicherung und um neue/andere Sichtweisen zu erfahren und zu teilen.

 

Kontakt: Jürgen (Ike) Eickholz, theatermacher@kreativhaus-tpz.de
Ulrich Krüger, kontakt@kreativhaus-tpz.de

Um Anmeldung wird gebeten kontakt@kreativhaus-tpz.de Tel.: 030 23 80 91-3

Kostenlose Beratung zum Familienrecht

05. November 2014 | 16 bis 18 Uhr

Die Rechtsanwältin Frau Wiebke Poschmann berät Sie jeden 1. Mittwoch im Monat zum Thema Familienrecht. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

 

Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030- 23 80 91 3 
KOSTENLOS

Fit für’s Baby

07. bis 28. November 2014 | 12:45 - 14:45 Uhr

Praktische Tipps werden fachkundig gegeben, Ängste sollen genommen, Fragen beantwortet und bei Bedarf andere Anlaufstellen vorgestellt werden.

Ziel: Sich vernetzen um nicht allein zu sein!
Für wen? (werdende) Mütter, Väter (auch getrennte); Alleinerziehende

Kursleitung:
Swantje Lüthge (Hebamme)
www.chikondis.org
kostenfrei
Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an:

Familienzentrum Fischerinsel im KREATIVHAUS e.V Ansprechpartnerin: Lena Schlör

E-Mail: fzf@kreativhaus-tpz.de | hebamme@kreativhaus-tpz.de | 030 - 23 80 91 52

-> Auf Wunsch weitere Anschlusstermine und Themen

!! Eltern können an einem, zwei, drei oder an allen vier Terminen teilnehmen.
Wir freuen uns, wenn Sie pünktlich zu den Terminen kommen können.

07.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Ich bin schwanger
14.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Die letzten Tage vor der Geburt
21.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Die Geburt (auch Nachbesprechung der Geburt möglich!)
28.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Die ersten Tage zu Hause mit Kind

 

SICHTEN XVI - Theaterpädagogisches Fachforum

07. November 2014 von 8 – 18 Uhr und
08. November 2014 von 10 – 17.45 Uhr

Hey, jetzt sind wir dran!

Theaterpädagogische Impulse zur Förderung von Selbstbestimmung und Meinungsbildung

Das Theaterpädagogische Fachforum SICHTEN XVI bietet Erziehern_innen, Künstlern_innen, Pädagogen_innen, Studierenden, Theaterpädagogen_innen und allen Interessierten umfassende Informationen, Erfahrungen, methodische Ansätze und Handlungsimpulse zum Thema Selbstbestimmung und Meinungsbildung in der theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im schulischen wie außerschulischen Bereich.

Ziel des 16. Fachforums ist es Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Kinder und Jugendliche ihrer eigenen Meinung sowie ihrem gesellschaftlichem und politischem Mitspracherecht begegnen und couragiert handeln können. An zwei Tagen werden spannende DozentenInnen anhand von Workshops und Praxisbeispielen unterschiedliche Ansätze präsentieren, die die Spiel- und Theaterpädagogik bietet, um Selbstbestimmung, Meinungsbildung und -äußerung bei Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihnen die Angst vor der eigenen Haltung zu nehmen.

SICHTEN XVI bietet einen informativen, kreativen und praktischen Input. In facettenreichen Workshops können die Teilnehmenden selbst aktiv werden und unterschiedliche Ansätze aus der Praxis kennenlernen und ausprobieren. Sie erproben wie auf spielerische Art und Weise, Selbstbestimmung trainiert und Themen wie Diskriminierung, Zivilcourage, Anders-Sein und Selbstwahrnehmung künstlerisch umgesetzt werden können. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich intensiv mit anderen Teilnehmenden und KollegInnen auszutauschen. Ob Arbeit mit kleinen Kindern, großen Kindern oder Jugendlichen, es ist für Jede_n etwas dabei!

4. Stadtteilkonferenz

08. November 2014 | 15 bis 18 Uhr

Hotel Courtyard by Marriott Berlin Mitte
Axel-Springer-Str. 55, 10117 Berlin

Gemeinsam für bessere Wohn- und Aufenthaltsqualität im Stadtteil

Veranstaltet von

Stadtteilaktiv Spittelkolonnaden
SOZIALWERK des dfb (Dachverband) e.V.

KREATIVHAUS e. V.


Info und Anmeldung:
Club Spittelkolonnaden
Email: stadtteilzentrum.spittelclub@sozialwerk-dfb-berlin.de
Tel.: 030 204 45 41


KREATIVHAUS
Email: 
kontakt@kreativhaus-tpz.de
Tel.: 030 23 80 91-3

Sie erreichen den Konferenzort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: 
Haltestelle Spittelmarkt: U-Bahn U2; Bus M48, 248, 265

Die Arbeit der Veranstalter wird grundsätzlich unterstützt von:

Don Juan - 15 Jahre BerlinerZentralTheater!

08. November 2014 | 19 Uhr
Don Juan
Eine Tragische Komödie von Molière
(Mit herzlichen Grüßen an Wolfgang Amadeus Mozart)

Don Juan, der legendäre Verführer, wird in der Inszenierung des BZT entzaubert. Zwar werden seine Verführungskunst und sein Charme durchaus deutlich, jedoch gleichzeitig auch sein Egoismus und seine Rücksichtslosigkeit.

Dadurch gewinnen die Frauenfiguren Substanz und Sympathie.

Die Verlegung des Stoffes aus dem 17. in das 20. Jahrhundert und die teilweise Übernahme von Szenen aus dem Libretto „Don Giovanni“ bieten zudem vergnüglich überraschende Umsetzungsmöglichkeiten.

 „Don Juan“ ist die Jubiläumsinszenierung des BerlinerZentralTheater - Das 15. Stück im 15. Jahr!

BZT!Regie: Ulrich Radoy
Ausstattung: Hanka Vehabovic

Premiere am Samstag, den 12. Juli 2014 um 19 Uhr

13. Juli 2014 um 18 Uhr 18. Oktober 2014 um 19 Uhr 8./ 22./ 29. November um 19 Uhr
19. Juli 2014 um 19 Uhr 25. Oktober 2014 um 17 Uhr 6./ 13. Dezember um 19 Uhr

Karten: 7 €, ermäßigt 5 € - Vorbestellung unter KREATIVHAUS 030-23 80 91 3
Reservierte Karten bitte spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, sonst werden diese frei verkauft!

Kostenlose Beratung zum Arbeitsrecht

12. November 2014 | 18 bis 19 Uhr

kostenlose Beratung zum Arbeitsrecht
durch Rechtsanwalt Cornelia Adam im Café CoCo


jeden 2. Mittwoch im Monat

Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030 - 23 80 91 3 KOSTENLOS

 
 

Patenbrunch

16. November 2014 | 11 bis 13 Uhr

Wer
Familien mit Kindern von 0-6 Jahren
sowie PatInnen von 30-100 Jahren

Was
Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Vormittag mit einem leckerem Herbst-Brunch. Hierbei können sich Paten und Familien in entspannter Atmosphäre kennenlernen. Für nur 4€ pro Person können Sie sich am reichhaltigen Brunchbuffet bedienen.

Wo
Familienzentrum Fischerinsel im KREATIVHAUS e.V.
Fischerinsel 3, 10179 Berlin
Tel.: 030 – 238091-3
E-Mail: fzf@kreativhaus-tpz.de
Ansprechpatnerinnen:
Lena Schlör, Patricia Neumann

gefördert von:


Kostenlose Sozial- und Mieterberatung

19. November 2014 | 17 bis 19 Uhr

Sozial- und Mieterberatung
durch Rechtsanwalt André Roesener im Café CoCo


jeden 3. Mittwoch im Monat
Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030 - 23 80 91 3 KOSTENLOS

 

 

Beratung zum Verkehrsrecht und Verbraucherinsolvenzverfahren

26. November 2014 | 17 bis 19 Uhr

Beratung zum Verkehrsrecht und Verbraucherinsolvenzverfahren

durch Rechtsanwältin Lydia Schmidt

jeden 4. Mittwoch im Monat
Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030 - 23 80 91 3
KOSTENLOS

 

Bürgersprechstunde mit Stephan von Dassel

11. Dezember 2014 | 16 bis 18 Uhr

Bürgersprechstunde mit Stephan von Dassel (Bündnis 90/Die Grünen) Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Soziales und Bürgerdiensteim KREATIVHAUS

 

 

 

 

 

 

 

Ort:
dialog 101, Köpenicker Straße 101, 10179 Berlin
(am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße)

 

Hinführung zur Gewaltfreien Kommunikation

11. Oktober 2014 | 13.30 bis 17 Uhr

Ein kostenfreier Workshop für freiwillige Engagierte in
"Gewaltfreier bzw. Wertschätzender Kommunikation" 

im Nachbarschaftszentrum dialog 101
Köpenicker Straße 101
10179 Berlin Mitte

Leitung: Christine Warmuth Dipl. Sozialpädagogin (FH), Kommunikationstrainerin & Coach, Zertifizierte Trainerin (CNVC) für Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. B. Marshall Rosenberg

Anmeldungen mit Namen und Adresse bitte verbindlich bis 22.Sept. 2014 über: 
kontakt@kreativhaus-tpz.de, Tel.: 030238091-3 oder hier. Stichwort: GfK 11.10.2014

Mit kurzer Angabe zum aktuellen freiwilligen Engagement (Wo und was?)

Von Interessent*innen ohne Nachweis eines aktuellen freiwilligen Engagements erwarten wir
eine Spende von mind. 5 € für die Arbeit des Vereins.

Theaterprojekt „Max&Margarethe“ - Es wird schöner…

09. & 10. Oktober 2014 | jeweils 20 Uhr

Es wird schöner - Ich bin ja noch mit dem Puppenwagen gefahren, wenn die Mädchen heute schon keine Jungfrauen mehr sind. Was bedeutet es älter zu werden und Menschen zu verlieren, wie blickt man dann auf neues Leben oder die Liebe? Wieso gehen die nicht von meinem Rasen, die mit ihrer Jugend? Und: Wer ist diese alte Frau, endet sie schon dort wo ich beginne? Können wir ein Stück weit zusammenleben?

Sieben Menschen und ihre Entscheidungen sind Ausgangspunkt für das Stück „Es wird schöner“.Sie treffen sich in einem Badezimmer und erinnern sich. Sie teilen ihre Ängste, Wünsche, Unsicherheiten und Träume. Mit sich selbst und mit dem Publikum. Die Geschichten, die in der Inszenierung gespielt werden, sind in Interviews und Gesprächen mit den DarstellerInnen gesammelt und miteinander in Beziehung gesetzt worden. Das Theaterstück ist demnach nicht nur eine Begegnung unterschiedlichster Generationen, sondern ein spannender Zeugenbericht der Erinnerung.

Karten: 6 € / erm.: 4 €
Kartenreservierung: max.margarethe@googlemail.com oder unter 0174 - 3 16 09 25
Infos: www.facebook.com/maxundmargarethe

 

Inhalt abgleichen