ErzählCafé, Theater, Tanz und Bühne, Spiel, Spaß, Bewegung, Lernen und Erfahren, Schulprojekte, Workshops, Feste und Ferien, Archiv 2014, Graffiti, Weiterbildung, Gemeinsam Leben, Archiv 2008, Archiv 2009, Archiv 2011, Archiv 2010

SICHER IST SICHER

Überraschendes zum Thema Straßenverkehr
Ausstellung vom 19. - 21. Oktober 2011

Sicherheit im Straßenverkehr –  das gibt es doch gar nicht mehr!

Wir laden Sie herzlich ein, vom 19. - 21.10.2011 an der Eröffnung oder an einem der Aktionstage unserer
multimedialen Wanderausstellung zum Thema Verkehrssicherheit teilzunehmen.

Wir zeigen Ihnen Fotostories, Videoclips, Hörbeiträgen, Animationen und praktischen Tipps (nicht nur) für SeniorInnen.

Die Ausstellung entstand innerhalb des Projektes „ZEBRAmobil 55plus“. Von Alt und Jung entwickelt, enthält sie Blitzlichter und Ergebnisse eines gemeinsamen Prozesses. Wir präsentieren sie im Zusammenhang und als Abschluss eines Fachtages „Sicher mobil im Alter“ des VCD Nordost (19.10.2011).

Eröffnungs- und Aktionstage
Rund um die Ausstellung gibt es ein Begleitprogramm mit täglichen Highlights u.a. am:
19.Oktober
13:30 bis 17:30 Uhr
- offizieller Start mit Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke
- eine Modenschau mit verkehrssicherer und trotzdem tragbarer Kleidung
- Sketche der Theatergruppe „Reifen InsulanerInnen“ etc.

20. Oktober
10:00 bis 13:30 und 14:30 bis 17:30 Uhr
- Ausstellung

13:30 bis 14:30 Uhr
„Partner oder Gegner – Stecken wir als VerkehrsteilnehmerInnen in festgefahrenen Rollen?“
Moderation:
Andreas Keßler (Autopapst, Motorjournalist und Verkehrsexperte)
Ehrengäste im Dialog mit dem Publikum
- Antje Olzmann, Motorsportlerin (Auto-Mobil Berlin e.V.)
- Bernd Zanke, Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club e.V.
- Delegierte von Seniorenvertretungen

21. Oktober
10:00 bis 17:30 Uhr
- Ausstellung mit Hör- und Sehtests durch die Landesverkehrswacht
„Klaus Maria“ - Alterssimulationsanzug

Mitmachaktionen in den Herbstferien: Bei Apfel droht Gefahr!

Bei Apfel droht Gefahr - Geschichten rund um die süße Frucht

Flyer HerbstferienUm den Apfel ranken sich schon von Beginn der Menschheitsgeschichte viel Legenden, Sagen und Märchen. Darin wurde das Obst oft zum "Zankapfel" oder löste Dramen aus.

Drei Szenen aus Erzählungen, in denen der Apfel eine entscheidende Rolle spielt, bilden den Ausgangspunkt für unsere Mitmachaktionen rund um das gesunde Kernobst.

Aufführungstermine:
04. bis 07, Oktober und 11. bis 14. Oktober 2011
jeweils von 10 bis 12:30
Uhr

ab 5 Jahre / 4,- Euro pro Person incl. Mini-Gebäck

UM VORANMELDUNG WIRD GEBETEN!

Lesungen auf der Insel: In roten Schuhen mit Heidi Knake-Werner

Lesungen auf der Insel

So umfangreich unser Programm auch ist - etwas kam bis jetzt ein wenig zu kurz: Literatur. Um das zu ändern, gibt es ab August in Ihrem KREATIVHAUS eine neue Veranstaltungsreihe. Jeweils ein(e) Autor(in) wird aus seinem/ ihrem Werk lesen und für Fragen und Gespräche offen sein. Ob Romane, Kurzgeschichten, Gedichte oder Sachbücher - die Literatur und ihre SchöpferInnen haben ab sofort einen festen Platz in unserem Kalender...und wenn Sie möchten auch in Ihrem!

Los geht es am 18.10. um 18.00 Uhr mit Heidi Knake-Werner und ihrem Buch „In roten Schuhen“

 

Märchen und Geschichten

Märchentage @ KREATIVHAUS

Nina Madlen Korn

 

Weitere Angebote zu den Berliner Märchentagen: Märchen meets Trickfilm | Geheimnis eines indianischen Sommers

Nina Madlen Korn gehört zu Deutschland vielseitigesten Erzählerinnen.Nina M. Korn gehört zu Deutschlands vielseitigsten und bekanntesten Erzählerinnen.
Sie erzählt für Kinder und Erwachsene seit 50 Jahren Märchen und Geschichten, Sagen und Mythen aus aller Welt.

Seit vielen Jahren ist sie dem KREATIVHAUS als Freundin und Dozentin verbunden.

Im Rahmen der 22. Berliner Märchentage erzählt Nina M. Korn im KREATIVHAUS Märchen und Geschichten.

 Do 10. 11. | 8:30 - 9:45 | 2. Kl
Wie die Indianergroßmutter den Hunger bannte
Do 10. 11. | 10:30 - 11:45 | 4. Kl
Die mutige Häuptlingstochter

Di 15. 11. | 8:30 - 9:45 | 2. Kl
Von der schlauen Großmutter und 12 wilden Jägern
Di 15. 11. | 10:30 - 11:45 | 5. Kl
Fin McCumhail und der Riese Far Rua

Mi 16. 11. | 8:30 - 9:45 | 1. Kl
Das Königreich der Sperling-Menschen
Mi 16. 11. | 10:30 - 11:45 | 4. Kl
Die Legende vom großen Wasser

Fr 18. 11. | 8:30 - 9:45 | 2. Kl
Kwaku Anansi, der schlaue Spinnenmann
Fr 18. 11. | 10:30 - 11:45 | 5. Kl
Kostbar wie das Salz

Mo 21. 11. | 8:30 - 9:45 | 3. Kl
Aufregende Abenteuer im Zauberland OZ
Mo 21. 11. | 10:30 - 11:45 | 5. Kl
Blauvogel

Mi 23. 11. | 9.00 - 10:00 | 2 - 4. Kl
Das Königreich der Sperling-Menschen
Mi 23. 11. | 10:30 - 11:30| 4 + 5. Kl
Vier Brüder – vier Wünsche und ein Medizinmann

Details zu den Angeboten von Nina M. Korn erfragen Sie bitte unter 030 – 64 49 21 14 zwischen 9.00 – 10.00 Uhr.

Weitere Angebote zu den Berliner Märchentagen: Märchen meets Trickfilm | Geheimnis eines indianischen Sommers

Geheimnis eines indianischen Sommers

Märchentage @ KREATIVHAUS

Theater & Geschichten

Neuengland im Herbst 1960:
Gordon, Christine, Teddy und Vera sind die besten Freunde und bilden den „Club der Verlierer“.
Eines Tages trifft sich die Bande wie so oft zum Kartenspiel in ihrem Clubhaus, als sie erfährt, dass ein kleines Mädchen verschwunden ist.

Sie beschließt, sich auf die Suche zu machen, doch der Weg ist weit, und die Kinder müssen in der Wildnis übernachten.

 Aufführungstermine:
10., 14. - 17. und 21. - 24. Nov 2011
jeweils von 10:00 - 12:30 Uhr

13., 20. und 27. Nov 2011
jeweils von 11:00 bis 13:30 Uhr
und 15:00 - 17:30 Uhr

Theater-Mitmachaktion für kleine Abenteurer ab 5 Jahre
4,- € pro Person

Weitere Angebote zu den Berliner Märchentagen: Märchen meets Trickfilm | Märchen und Geschichten

Medienwerkstatt Dingens: Märchen meets Trickfilm

Märchentage @ KREATIVHAUS

Medienwerkstatt Dingens

Igel der Medienwerkstatt DingensDie Medienwerkstatt DINGENS lädt kleine und große Menschen da­zu ein, einen eigenen Trickfilm zu gestalten und aus Wörtern Bilder zu machen. Ein amerikanisches Märchen vom Schenken und Be­schenktwerden soll Eure Phantasie beflügeln und ein kleines Kunstwerk entstehen lassen. Ich freue mich darauf, mit euch gemeinsam das unbegrenzte Land der Märchen zu entdecken.

Kindergruppen von 8-17 Jahren
am: 10., 15., 17., 22. und 24.11.2011
von: 14:00 - ca. 17:00 Uhr
Dauer: ca. 180 Min
Eintritt: 6,00 € incl. CD
Voranmeldung: erforderlich!

 Erwachsene ab 18 Jahren
am: 11., 18. und 25. 11. 2011
von: 18:00 - ca. 21:00 Uhr
Dauer: ca. 180 Min
Eintritt: 6,00 € incl. CD
Voranmeldung: erforderlich!
Max. 10 TeilnehmerInnen

 

Weitere Angebote zu den Berliner Märchentagen:
Märchen und Geschichten | Geheimnis eines indianischen Sommers

ErzählCafé im September

Logo der regelmäßigen KREATIVHAUS-Veranstaltung: ErzählCafé

ErzählCafé
Samstag, 17.09.2011, 16:00 Uhr

 Dr. Hans Coppi

Hans Coppi jr. wird 1942 im Frauengefängnis Barnimstraße geboren. Da sind seine Eltern als Mitglieder der NS-Widerstandsgruppe „Rote Kapelle“ schon längst verhaftet. Nach ihrer Hinrichtung in Plötzensee wächst er mit seinen Großeltern in einer Kleingartenkolonie in Tegel auf.

Am 5. August wurden am Todestag von Hilde Coppi zum Gedenken an sie und ihren Mann Hans Coppi in der Kleingartenkolonie, in der die Familie seit 1933 wohnte, sogenannte Stolpersteine verlegt.

Der Bildhauer Gunter Demnig stanzt auf zehn mal zehn großen Messingplatten, die sich auf den Steinen befinden, die Lebensdaten von Menschen ein, die von den Nazis aus rassischen, politischen oder anderen Gründen verfolgt, ermordet oder in den Freitod getrieben wurden.

Dr. Hans Coppi wird im ErzählCafé vom Stand der historischen Recherche und seiner eigenen Biografie und Erinnerungs- und Gedenkarbeit berichten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ErzählCafé | Samstag, 17.09.2011 | 16:00 Uhr | 2,- Euro

 

 

Das BEWEGTE THEATER: PANTA RHEI – Alles fließt!

Das BEWEGTE THEATER: PANTA RHEIPANTA RHEI – Alles fließt!

Aus Tanz- und Bewegungsimprovisationen - umhüllt von elastischem Tuch - entstand eine spannungsvolle und zugleich berauschende, unterhaltsame Inszenierung.

Metamorphosen und verspielte Bildszenen, ergänzt von fließenden Videoprojektionen, laden das Publikum ein zu fantasievollem Träumen und entspannendem Zuschauen.

Premiere am 26. August 2011
20.00 Uhr in der Probebühne des KREATIVHAUSes

Weitere Aufführungen:
16./ 17. September 2011
jeweils 20.00 Uhr ebenda

Eintritt: 6,00 Euro / erm. 4,00 Euro

Es spielen:
Anne Kabisch
Anita Vlad
Heidi Forst
Heidrun Schug
Reiner Bidschun

Leitung: Irina Kowallik
 

Berliner-Freiwilligen-Tag: Kreative Insel für Freiwillige

... zum Begegnen, Plauschen, Austauschen…

Berliner Freiwilligen Tag

Gemeinsame Zeit für :
* Jung und Alt
* Aktive und zukünftig Freiwillige
* Menschen aus dem KIEZ und alle Anderen

Wir bieten:
Gestaltung – Ein Großspiel entwickeln und produzieren

Kulinarisches – Pizza nach Ihren Vorstellungen im Stadtteilsteinofen
backen und mit Kräutern aus dem Prinzessinnengarten garnieren

Kosta Pur – Mythen und Lieder zur Gitarre von unserem Ehrengast,
Schauspieler und Musiker Kosta Papanastasiou (Lindenstraße)

Information – Wir unterstützen Ihre Suche nach einer Insel für Kreativität.

Wir freuen uns auf SIE !

21. Hafenfest am Historischen Hafen Berlin

Flyer zum HafenfestDas KREATIVHAUS ist mit dabei:

Traditionelles Hafenfest im Historischen Hafen Berlin an der Fischerinsel

Auch in diesem Jahr wird das KREATIVHAUS wieder beim traditionellen Hafenfest im Historischen Hafen Berlin vertreten sein.
(27. und 28. August ab 11:00 Uhr)*

Unsere beliebte Piratenschule wird an beiden Tagen von 13:00 - 18:00 Uhr vertreten sein. Erfolgreiche AbsolventInnen bekommen das ehrfurchtgebietende Piratendiplom! Phantasiebegabte können sich außerdem beim Angelspiel versuchen.

Lernen Sie und Ihre Kinder inmitten historischer Binnenschiffe die Fischerinsel von ihrer romantischen Seite kennen!
 

In Kooperation mit www.historischer-hafen-berlin.de

Tag der offenen Tür im KREATIVHAUS

Tag der offenen Tür am 04.09.2011
14 bis 19 Uhr

InselSplitter - Kaleidoskop der Möglichkeiten

Tag der offenen Tür im KREATIVHAUSWir präsentieren Theater, Tanz, Musik, Gesang auf der Bühne oder zum Mitmachen und...
SpieleLabor
KlangOase
Gestaltungsaktionen
KEKS (KinderElternKreativSonntag)
● Werkstattpräsentation der Wanderausstellung des Projektes ZEBRAmobil 55plus
Baby- und Kindertrödel
kulinarische Überraschungen

Gäste:
Wolfgang Wieland (MdB)
Silke Gebel,
Direktkandidatin im Wahlkreis Mitte Süd von Bündnis 90/Die Grünen diskutiert mit Ihnen und Euch über kommunale Verkehrspolitik.

Silke Gebel und Wolfgang Wieland reisen mit der Fahrradtram "Berta" ins KREATIVHAUS.

Programmablauf von 14:30 bis 19:00 Uhr

TERRASSENBÜHNE
Eröffnung und Begrüßung mit Angela Gärtner und
Wolfgang Wieland, MdB; Pate vom KREATIVHAUS
FISCHERinselCHOR
Tanzprojekt „R“
Interview mit Silke Gebel
Kabarett Die Schlitzohren
APPLAUS -Theater für Kinder und Jugendliche
Silver Dancers und Line Dance
Mitmachaktion der Silver Dancers am Ufer
TanzAerobic
Wunschtheater präsentiert: Ampeltheater
Interview mit Carola Visser LachYoga mit den Lachkatzen
Jugendtheatergruppe KRASS
Interview mit Oliver SpottTai Chi und Chi Gong
Theater Diamant
Song und Break Dance vom AktionsRaum
Das BEWEGTE THEATER
Rap und Beatbox
Kostümshow „Von der Steinzeit zur Brotzeit“
Ausklang

Angebote und Mitmachaktionen
Bouleplatz
BewegungsParcours

Bambusgarten
Einrad-Alle
Fahrradparcours
Graffiti 
KlangOase
Medienberatung
Wasserspiele
XXL-Spiele
ZwergenOase

PROBEBÜHNE
15:30 - 17:00 Stammtisch GenerationenWohnen
ab17:15 Mitmachaktion der Lachkatzen

Beatbox Studio
15:30 – 17:30
Beatbox Workshop
Graffiti
Rap-Workshop

StudioK
Ausstellung: „SICHER IST SICHER“

Stand: 04.09.2011 | 13:18 Uhr

Begegnungen auf der Insel: Zukunft für Familien in Mitte


Zukunft für Familien in Mitte

Petra Schrader, Stadträtin für Jugend, Schule und Sport im Bezirk Mitte und Spitzenkandidatin der LINKEN für die Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung möchte mit Ihnen diskutieren, wie der Bezirk Mitte familienfreundlicher werden kann.

Was brauchen die Familien in Mitte, und welche familienpolitischen Schwerpunkte setzt die LINKE?

Zeichnungen aus Kinderhand, Kommentare aus Familienmund, Zahlen und Fakten  schaffen unter anderem eine kreative Atmosphäre für lebendige Diskussionen

Gäste:
Susanne Fünfstück – Jugend- und Familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion in der BVV Mitte; Rainer-Maria Fritsch – Staatssekretär für Soziales in der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales,Direktkandidat für den Wahlkreis Mitte 3

Begegnungen auf der Insel: Einmischen lohnt sich!

Einmischen lohnt sich! Familiensonntag mit der SPD

Grafik: Einmischen von Ulrike PalnerRegionale und überregionale Themen für kleine und große Menschen

• MitmachInseln
• Spielen, Gestalten und Raten
• Bühnenprogramm
• Musik, Tanz und Worte
• Pizza aus dem Steinofen
• EinmischInseln
Foren und Gespräche

Gäste:
Manuela Schwesig – Ministerin für Soziales und Gesundheit in Mecklenburg/Vorpommern; Michael Müller – Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Berlin; Dr. Eva Högl – MdB; Dr. Christian Hanke – Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte; Ephraim Gothe – Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung in Mitte; Stefan Draeger – Kandidat für den Wahlkreis Mitte Süd

Begegnungen auf der Insel - 3 politisch-kreative Tage

Begegnungen auf der Insel - 3 politisch-kreative Tage

Wir laden Alt und Jung zu uns ins KREATIVHAUS ein, um mit Ihnen und Euch nach der Sommerpause die Herbstsaison zu begrüßen.

Auf unsere ganz besondere Art widmen wir uns drei Themenschwerpunkten aus dem Berliner Alltag:
Verkehrssicherheit - Familien in Mitte - Mitbestimmung

  • PolitikerInnen stellen sich Ihren Fragen
  • Aktionen und Interaktionen (auch ohne Worte) laden Sie zum Mitmachen ein
  • Mit Humor, Freude und Kreativität werden wir die Dinge beim Schopfe packen

Lassen Sie sich überraschen!

04. September 2011 | 14 bis 19 Uhr
Tag der offenen Tür im KREATIVHAUS

07. September 2011 | 18:00 bis 20:00 Uhr
Zukunft für Familien in Mitte

11. September 2011 | 14:00 bis 18:00 Uhr
Einmischen lohnt sich! Familiensonntag mit der SPD

Mitmachabenteuer in den Sommerferien: Urlaubsfahrt ans Urmeer

04.07. - 12.08.2011
Di-Do 10:00-12:30 Uhr

Die berühmte Steinzeitfamilie macht Ferien

Tietelblatt des Flyer zum Sommerferienprogramm in KREATIVHAUS 2011Was für uns heute Palma de Mallorca im Mittelmeer ist, war für die Feuersteins und Geröllheimers in der Steinzeit Palma de Raptorca am Urmeer: der beliebteste Urlaubsort!

Aber Wilma und Fred, Betty und Barney, Pebbles und Bamm-Bamm und natürlich Dino sind sich wie immer alles andere als einig, wie man am besten dort hinkommt, welcher der kürzeste Weg ist und wo keine Urzeitmonster lauern.
Kurzum: eine Urlaubsreise mit Hindernissen!

Für Menschen ab 5 Jahre | 4,- € p. Person

 

Inhalt abgleichen