Archiv 2014, Archiv 2010, Archiv 2009, Archiv 2008, Archiv 2011

Kostenlose Sozial- und Mieterberatung

17. Dezember 2014 | 17 bis 19 Uhr

Sozial- und Mieterberatung
durch Rechtsanwalt André Roesener im Café CoCo


jeden 3. Mittwoch im Monat
Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030 - 23 80 91 3 KOSTENLOS

 

 

Don Juan - 15 Jahre BerlinerZentralTheater!

13. Dezember 2014 | 19 Uhr
Don Juan
Eine Tragische Komödie von Molière
(Mit herzlichen Grüßen an Wolfgang Amadeus Mozart)

Don Juan, der legendäre Verführer, wird in der Inszenierung des BZT entzaubert. Zwar werden seine Verführungskunst und sein Charme durchaus deutlich, jedoch gleichzeitig auch sein Egoismus und seine Rücksichtslosigkeit.

Dadurch gewinnen die Frauenfiguren Substanz und Sympathie.

Die Verlegung des Stoffes aus dem 17. in das 20. Jahrhundert und die teilweise Übernahme von Szenen aus dem Libretto „Don Giovanni“ bieten zudem vergnüglich überraschende Umsetzungsmöglichkeiten.

 „Don Juan“ ist die Jubiläumsinszenierung des BerlinerZentralTheater - Das 15. Stück im 15. Jahr!

BZT!Regie: Ulrich Radoy
Ausstattung: Hanka Vehabovic

Premiere am Samstag, den 12. Juli 2014 um 19 Uhr

13. Juli 2014 um 18 Uhr 18. Oktober 2014 um 19 Uhr 8./ 22./ 29. November um 19 Uhr
19. Juli 2014 um 19 Uhr 25. Oktober 2014 um 17 Uhr 6./ 13. Dezember um 19 Uhr

Karten: 7 €, ermäßigt 5 € - Vorbestellung unter KREATIVHAUS 030-23 80 91 3
Reservierte Karten bitte spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, sonst werden diese frei verkauft!

Engagementwerkstatt „Online-Partizipation & lokales Engagement“

12. Dezember 2014 | 16 bis 18:30 Uhr

Gesellschaft für
Innovationsforschung
und Beratung
Zentrum für
zivilgesellschaftliche
Entwicklung

Einladung zur Engagementwerkstatt
Engagiert in Berlin „Online-Partizipation und lokales Engagement“

Das Land Berlin sowie eine Reihe Berliner Bezirke möchten eine Strategie zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements entwickeln und dafür eine Infrastruktur bereitstellen.
Seit Anfang des Jahres untersuchen mehrere Forschungseinrichtungen Bedingungen und Möglichkeiten aktiver Bürgerbeteiligung in der Bezirkspolitik sowie Aktivierungsstrategien für bürgerschaftliches Engagement. Als Modellstandort wurde auch der Alexanderplatz ausgewählt.
Im Rahmen der Engagementwerkstatt stellen wir Ergebnisse und erste Empfehlungen der noch nicht abgeschlossenen Untersuchung vor. Für den weiteren Prozess setzen wir auf Ihre Erfahrungen und Wünsche.

Wir laden insbesondere Engagierte aller sozialen, politischen und kulturellen Bereiche ein. Zusätzlich werden VertreterInnen aus Verwaltung, Bezirkspolitik, der lokalen Gewerbetreibenden und Medien angesprochen.

Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung

 

Bürgersprechstunde mit Stephan von Dassel

11. Dezember 2014 | 16 bis 18 Uhr

Bürgersprechstunde mit Stephan von Dassel (Bündnis 90/Die Grünen) Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Soziales und Bürgerdiensteim KREATIVHAUS

 

 

 

 

 

Ort:
dialog 101, Köpenicker Straße 101, 10179 Berlin
(am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße)
 

Kostenlose Beratung zum Arbeitsrecht

10. Dezember 2014 | 18 bis 19 Uhr

kostenlose Beratung zum Arbeitsrecht
durch Rechtsanwalt Cornelia Adam im Café CoCo


jeden 2. Mittwoch im Monat

Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030 - 23 80 91 3 KOSTENLOS

 

„Salon der Sprachen“ zukünftig im KREATIVHAUS

09. Dezember 2014 | 19 Uhr

„Salon der Sprachen“

...bietet spannende und unterhaltsame Vorträge über die Vielfalt der Sprachen

13. Salon der Sprachen mit Robert Krokowski:

„The Berlin Letter Mysteries – geheime Botschaften einer Konspiration?“

In Berlin finden sich immer häufiger rätselhafte rote Schriftzeichen an Mauern und Wänden. Was auf den ersten Blick wie Graffiti oder Plakatierung wirkt, zeigt sich bei genauerer Betrachtung als Botschaften. Bisher ist es nicht gelungen, die Herkunft der unbekannten Sprache und Schrift, die Bedeutungen der Botschaften und der mit Ihnen verbundenen Absichten zu ergründen. Dies begünstigt Verschwörungstheorien und Spekulationen über die Zeichen als verschlüsselten Code.
Es werden erste Erkenntnisse aus der Ermittlungsarbeit zu den rätselhaften Zeichen, der sogenannten “Schrift der Engel”, einer von Robert Krokowski (Schriftsteller und Textpraktiker; Psychoanalytiker und Dozent für ästhetische Bildung) entworfenen Schrift, deren Zeichen und Wörter ein Botenstoff ohne konkrete Botschaft sind, geliefert in Form einer Lecture Performance. Sinn und die lesbare Bedeutung sind per se nicht gegeben und laden damit zum performativen ErHandeln und Er- bzw. BeSchreiben von Sinn und Bedeutung ein.

Die Moderation des 13. Salons der Sprachen hat Gerd Koch.

Infos unter: www.linguaemundi.info jeden 2. Dienstag im Monat Eintritt frei



LICHTERFAHRT

9. Dezember 2014 | ab 15 Uhr

Ab 15:30 Uhr laden wir ins Café CoCo ein, um mit Gebäck und weihnachtlichen Liedern auf die Lichterfahrt einzustimmen.

Gegen 16:30 Uhr beginnt die Entdeckungsfahrt per Bus durch das weihnachtlich illuminierte Berlin mit verschiedenen Stopps, Überraschungen und einem warmen Umtrunk.

voraussichtliches Ende 19:30 Uhr

Wir bitten um Anmeldung bis zum 25.11.2014 im Sekretariat oder per Telefon unter 23 80 91 - 3

Ticketerwerb ab dem 2.12.2014 in der Buchhaltung! Kosten 12 €

Das KREATIVHAUS-Team freut sich auf einen schönen Nachmittag im leuchtenden Berlin!

Kreative InselSonntage an der Spree - K.I.S.S.

07. Dezember 2014 | 14 bis 18 Uhr

 

 

 

Baby- und Kindertrödel


Stammtisch GenerationenWohnen


Stockbrot und Feuer


Geschichten erzählen


Spielbaustelle Bewegung

 

 

 

 

Lachyoga

LachyogaRegelmäßiges Lachyoga hält fit, verhilft zu einer positiven Grundeinstellung im Leben, beugt Krankheiten vor, weckt Kreativität und macht gemeinsam mehr Spaß!
Hier gibt es nicht nur Lachyoga, sondern auch Spaß, Entspannung und nette Leute.
Mitzubringen zum Lachclub Berlin-Mitte sind: Wasser zum Trinken, dicke Socken, legere Kleidung (Sportkleidung ist nicht erforderlich)

Offene Erzählrunde

04. Dezember 2014 | 20 Uhr

 

 

Gemeinsam mit der Gruppe "Sieben & ein Streich“ können Sie in entspannter Atmosphäre Geschichten hören oder selbst erzählen.

Wagen Sie Ihre ersten Schritte als Erzählerin oder Erzähler. Schauen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Lieblingsgeschichte mit!

 Diese "Offene Erzählrunde" im Cafe`CoCo ist da für alle,

  • die selbst Geschichten erzählen bzw. ausprobieren wollen
  • die Anregungen für Beruf und Feiern suchen
  • die das freie Erzählen in atmosphärischer Geselligkeit genießen wollen

Mit den Erzählern und Musikern von "Sieben & ein Streich".

Der Eintritt ist frei.

Medienberatung für PädagogInnen

04. Dezember 2014 | 17 Uhr

Gefördert durch das Projekt "Wertebildung in Familien"

  

Jeden ersten Donnerstag im Monat, 17.00 – 18.00 Uhr

Medienberatung . . .

...für PädagogInnen
Treffen auch Sie gelegentlich auf unsichere Eltern und fühlen sich bisweilen selbst nicht kompetent genug, die Medienwelt mit ihren Chancen und Gefahren ausreichend einschätzen zu können?

Kompetente MedienberaterInnen freuen sich auf Ihre Fragen und Anregungen und bieten Einblicke mit Erzähl- und Leseproben.

Finden Sie Empfehlenswertes für Kinder jeden Alters:
Bücher, Hörbücher und -spiele, Filme, Computerspiele und Internetseiten werden in Augenschein genommen und auf die Hörprobe gestellt.

Im Internetlabor ...
...können Sie Spiele ausprobieren und sich kindgerechte Seiten zeigen lassen.
Zum Vorlesen, und Schmökern, zur Unterhaltung am Wochenende und in den Ferien oder als Geschenk.

Spannende Entdeckungsreisen im Kopf in die gegenwärtige und zukünftige Medienwelt liegen vor uns!

Gemeinsam spannen wir einen Schirm der Qualität auf – denn für unsere Kinder ist das Beste gerade gut genug.

Kostenlose Beratung zum Familienrecht

03. Dezember 2014 | 16 bis 18 Uhr

Die Rechtsanwältin Frau Wiebke Poschmann berät Sie jeden 1. Mittwoch im Monat zum Thema Familienrecht. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

 

Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030- 23 80 91 3 
KOSTENLOS

Homöopathie - Alternative Therapie

01. Dezember 2014 | 16 Uhr

ErzählCafé im KREATIVHAUS - mit Tommy Spree

29. November 2014 | 16 Uhr

 "Warum nicht ein Haus des Friedens, das unsere Kinder frühzeitig unterrichtet, wie schrecklich der Krieg ist und wie schön das Leben sein könnte, wenn die Menschen endlich aufhören würden, sich gegenseitig zu hassen und zu töten!"

   -- Ernst Friedrich im Jahre 1925

Der Pazifist Tommy Spree ist Leiter des Berliner Anti-Kriegs-Museums, das er 15 Jahre nach dem Tod seines Großvaters Ernst Friedrich, dem Gründer des Museums, wieder eröffnete.

www.anti-kriegs-museum.de

Wir freuen uns auf Sie!
Moderation: Ulrich Krüger
Eintritt: 2 Euro

Fit für’s Baby

07. bis 28. November 2014 | 12:45 - 14:45 Uhr

Praktische Tipps werden fachkundig gegeben, Ängste sollen genommen, Fragen beantwortet und bei Bedarf andere Anlaufstellen vorgestellt werden.

Ziel: Sich vernetzen um nicht allein zu sein!
Für wen? (werdende) Mütter, Väter (auch getrennte); Alleinerziehende

Kursleitung:
Swantje Lüthge (Hebamme)
www.chikondis.org
kostenfrei
Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an:

Familienzentrum Fischerinsel im KREATIVHAUS e.V Ansprechpartnerin: Lena Schlör

E-Mail: fzf@kreativhaus-tpz.de | hebamme@kreativhaus-tpz.de | 030 - 23 80 91 52

-> Auf Wunsch weitere Anschlusstermine und Themen

!! Eltern können an einem, zwei, drei oder an allen vier Terminen teilnehmen.
Wir freuen uns, wenn Sie pünktlich zu den Terminen kommen können.

07.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Ich bin schwanger
14.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Die letzten Tage vor der Geburt
21.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Die Geburt (auch Nachbesprechung der Geburt möglich!)
28.11.2014 12:45 bis 14:45 Uhr Die ersten Tage zu Hause mit Kind

 

Inhalt abgleichen