Archiv 2014, Archiv 2010, Archiv 2009, Archiv 2008, Archiv 2011

“You can't take it with you” - Englischsprachiges Theater

7. & 12. & 19. Juni 2014 | jeweils um 19 Uhr

2014 meldet sich die Berlin English Drama Society (BEDS) mit einem neuen Stück und vielen neuen Gesichtern zurück auf die Bühne!

Dieses Jahr führt die Truppe die Komödie "You can't take it with you" von Moss Hart und George S. Kaufmann aus den 1930er Jahren auf.

Die Besucher können bei einem Besuch der Vorstellung auf die Familie Sycamore treffen. Sei es die Feuerwerksherstellung im Keller, das Sammeln von exotischen Schlangen, die Erschaffung neuer Bühnenwerke, Ballett zu herausragenden Kompositionen auf dem Xylofon, eine sensationelle Verlobung, unerwartete Verhaftungen oder ein Gala-Dinner mit russischem Hochadel - all das und noch mehr kann bei den Sycamores an einem Tag im Wohnzimmer passieren.

Kartenrevervation per Email: beds.ticket@gmail.com

Die Eintrittspreise betragen
im Vollpreis: 7,- € und ermäßigt: 4,- €

Kostenlose Sozial- und Mieterberatung

18. Juni 2014 | 17 bis 19 Uhr

kostenlose Sozial- und Mieterberatung
durch Rechtsanwalt A. Roesner im Café CoCo

jeden 3. Mittwoch im Monat

 

 

 

 

Kreativer InselSonntag an der Spree - Langer Tag der Stadtnatur

15. Juni 2014 | 14 bis 18 Uhr

...rein ins Grüne, raus in die Stadt!!K.I.S.S.

14:00 - 18:00 Uhr  SpielBaustelle
                          Alles in Bewegung (ab 1½ Jahren)
15:00 - 17:00 Uhr MehrgenerationenOrchester
15:00 - 18:00 Uhr  Spiele rund um die Natur

Zum Langen Tag der Stadtnatur haben wir attraktive Aktionen für alle Generationen. Mitglieder der Gruppe SIEBENUNDEINSTREICH werden Geschichten erzählen, in denen unsere Natur im Mittelpunkt steht. Unser Baumquiz und die Fühlkästen laden unter anderem zum Mitmachen ein…

..oder genießen Sie unser Baumhaus in luftiger Höhe.

Theaterprojekt „Max&Margarethe“ - Es wird schöner…

13. & 14. & 15. Juni 2014 | jeweils 20 Uhr

Es wird schöner - Ich bin ja noch mit dem Puppenwagen gefahren, wenn die Mädchen heute schon keine Jungfrauen mehr sind. Was bedeutet es älter zu werden und Menschen zu verlieren, wie blickt man dann auf neues Leben oder die Liebe? Wieso gehen die nicht von meinem Rasen, die mit ihrer Jugend? Und: Wer ist diese alte Frau, endet sie schon dort wo ich beginne? Können wir ein Stück weit zusammenleben?
Sieben Menschen und ihre Entscheidungen sind Ausgangspunkt für das Stück „Es wird schöner“.Sie treffen sich in einem Badezimmer und erinnern sich. Sie teilen ihre Ängste, Wünsche, Unsicherheiten und Träume. Mit sich selbst und mit dem Publikum. Die Geschichten, die in der Inszenierung gespielt werden, sind in Interviews und Gesprächen mit den DarstellerInnen gesammelt und miteinander in Beziehung gesetzt worden. Das Theaterstück ist demnach nicht nur eine Begegnung unterschiedlichster Generationen, sondern ein spannender Zeugenbericht der Erinnerung.

Karten: 6 € / erm.: 4 €
Kartenreservierung: max.margarethe@googlemail.com oder unter 0174 - 3 16 09 25
Infos: www.facebook.com/maxundmargarethe

 

Kinder brauchen Deine Stimme - viele Stimmen, größere Chancen!

Unser Spielplatz kann ein neues Gesicht erhalten von der Fanta-Spielplatzinitiative!

Geben Sie dem Spielplatz und den Kindern in unserem Haus Ihre Stimme,
wir bitten Sie …, ja – auch Sie ..., bis zum 12. Juni für das „Piratennest“ auf der Fischerinsel zu stimmen, am besten jeden Tag! Die Fanta Spielplatz-Initiative, wird in der Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk durchgeführt und wendet sich an alle, die den kleinen Freude schenken wollen.
Dabei zählt jede Stimme ganz besonders!
Falls Sie nicht bei Facebook registriert sind, ist eine einmalige Registrierung bei der Fanta Spielplatz-Initiative oder bei Facebook erforderlich. Danach können Sie bis zum 12. Juni täglich ganz einfach Ihre Stimme abgeben.
Unser Tipp: Erlauben Sie dem Browser den Zugriff auf den Standort, dann werden Ihnen direkt die Spielplätze in Ihrer Umgebung angezeigt. Falls nicht, suchen sie erst Berlin bzw. unseren Standort auf der Landkarte, mit dem – und + Symbol geht es etwas schneller.
Und nicht vergessen: Sie können TÄGLICH abstimmen! ALSO Ihre Stimme zählt jeden Tag aufs neue! Es ist jedoch pro Person nur eine Stimmenabgabe innerhalb 24 Stunden möglich, dies geht jedoch
bei Facebook auch über Mobilgeräte.

Staffelübergabe der Paten:

Am vergangenen Wochenende wurde die Patenschaft fürs KREATIVHAUS von Wolfgang Wieland (4. von links) an Özcan Mutlu (2. von links) Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2013, übergeben.
Unser Bild zeigt die beiden Paten im Gespräch mit Besuchern des KREATIVHAUSES nach der Übergabe.


 

 

 

Offenen Erzählrunde - Sommergeschichten

5. Juni 2014 | 20 Uhr

 

SIEBENUNDEINSTREICH lädt zur letzten „Offenen Erzählrunde“ vor der Sommerpause ein. Diesmal werden wir uns gegenseitig Geschichten auf dem musikalisch gewebten (fliegenden) Teppich von Christof Schreiter Geschichten schenken:

„Der Sommer klingt, riecht, schmeckt… - Sommergeschichten“

 

 

Diese "Offene Erzählrunde" ist da für alle,

  • die selbst Geschichten erzählen bzw. ausprobieren wollen
  • die Anregungen für Beruf und Feiern suchen
  • die das freie Erzählen in atmosphärischer Geselligkeit genießen wollen

Mit den Erzählern und Musikern von "SiebenundeinStreich".

Der Eintritt ist frei.

Kostenlose Beratung zum Familienrecht

04. Juni 2014 | 16 bis 18 Uhr

Die Rechtsanwältin Frau Wiebke Poschmann berät Sie jeden 1. Mittwoch im Monat zum Thema Familienrecht. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

 

Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030- 23 80 91 3 
KOSTENLOS

NICHTS AN DIR IST SO BEREDT WIE DEIN SCHWEIGEN.

Samstag den 31. Mai 2014 | 20 Uhr PREMIERE

zweite Vorstellung am Sonntag den 01. Juni 2014 | 20 Uhr

Kostenlose Sozial- und Mieterberatung

21. Mai2014 | 17.00 bis 19:00 Uhr

Sozial- und Mieterberatung
durch Rechtsanwalt André Roesener im Café CoCo


jeden 3. Mittwoch im Monat
KOSTENLOS

 

 

 

Ein Tag - zwei Highlights - Wir sind auch dabei!

Samstag, 24. Mai 2014

15 Uhr bis Mitternacht: das fest der nachbarn 

Geheimnisse nebenan –
Entdecken, Erleben Erfoschen in der Nachbarschaft

 

Spielerisches Fischerinselquiz, Mitmachaktionen für Jung und Alt, Kulinarisches aus dem Steinofen mit musikalischer Untermalung und Geschichten aus der Nachbarschaft.

 

17 Uhr bis Mitternacht: 4. Lange Nacht Der Familie

Erforschen, Erleben, Erfinden – Experimente auf der Insel

Ob Abendsonne oder Regen - Ob Sterne oder Mond: Kleine und große Spürnasen… Neugier und Spielfreude… phantasievolle Mitmachaktionen… Nervenkitzel… kulinarische Überraschungen… familienfreundliche Preise… und Sie sind auch dabei !?

 Die „Lange Nacht der Familien“ im KREATIVHAUS beginnt durch ein offizielles Ereignis:

­Stabwechsel bei den Paten des Hauses

Der langjährige Pate unseres Haus, Wolfgang Wieland, legt seine Patenschaft nieder und übergibt den Staffelstab an Özcan Mutlu.

Der 1968 geborene Diplom-Ingenieur Özcan Mutlu ist Berliner und seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestag und gehört zu „Bündnis 90/Die Grünen“.

Wolfgang Wieland ist dem KREATIVHAUS seit März 2007 als Pate verbunden. Er legte im vergangenen Jahr alle politischen Ämter nieder. Wir KREATIVlinge danken Wolfgang Wieland herzlich für seine Arbeit und wünschen ihm für seinen Ruhestand alles Gute.   

Kreativer InselSonntag an der Spree - K.I.S.S.

K.I.S.S.25. Mai 2014 | 14 bis 18 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr  SpielBaustelle
                               Alles in Bewegung (ab 1½ Jahren)
15:00 - 18:00 Uhr  ExperimenteKüche
 
 

 

 

Berlin für lau - kostenlos aber nicht umsonst

Dienstag 27. Mai | 19 Uhr im Nachbarschaftszentrum dialog 101
(Köpenicker Str. 101, 10179 Berlin-Mitte)

Informationen und Austausch über Möglichkeiten eines preiswerten, solidarischen und schönen Lebens für Alle in Berlin

freiwillig + kreativ… ein Projekt des KREATIVHAUS e.V.

…Berlin ist pleite - auch wenn es nicht immer so wirkt. Viele Menschen befinden sich in ähnlich schwieriger Lage wie unsere Stadt. Manche mögen sich am Kommerz nicht mehr beteiligen.

Geht es Ihnen (manchmal) auch so?

Wir geben Ihnen Einblicke in die solidarische Ökonomie Berlins und bieten Hinweise, Tipps und Tricks aus dem wachsenden Netz einer am Gemeinwohl orientierten Stadtgesellschaft. Wir geben Ihnen Raum, sich über weitere Möglichkeiten zur Teilhabe und nachhaltige, günstige Versorgungsangebote auszutauschen. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Vielleicht sind Sie auch an unserem kleinen Kleidertausch (max. drei Teile) interessiert?

Für die ersten 15 Gäste gibt es eine Überraschung!

JAZZmi :: Die DT-Jazzband im Café CoCo

(außer im Juli und Dezember)

28. Mai 2014 | 20 Uhr im Café CoCo

Die Musiker finden sich für jede Jazz-Session am JAZZmi in unserem Café CoCo im KREATIVHAUS immer wieder neu zusammen.

Ihre Musik klingt auch deshalb jedes Mal wie ein frischer Auftakt.

Einige der Musiker, z.B. Konrad Körner und Meinhard Lüning als Gründungsmitglieder der „Jazzoptimisten“ musizieren schon seit 1958 gemeinsam.
Seitdem Körner und Lüning 1965 eine Ikone des Jazz, den legendären Louis Armstrong in Ost-Berlin begrüßen und (nicht nur musikalisch) begleiten durften, sind die Musiker unzertrennlich der Stilrichtung des New Orleans Jazz verbunden.
Diese Zuneigung verbindet sie mit der weiteren, nicht weniger hochkarätigen Stammbesetzung und den gelegentlichen, hochwillkommenen "Special Guests" der DT-Jazzband.

Kommt das Herz zu kurz? - Lesung von Krysia Sar

13. Mai 2014 | 19 Uhr im Café CoCo

Inhalt abgleichen