3. Lange Nacht der Opern und Theater 2011 im KREATIVHAUS

Hauseigener Flyer zur Ankündigung der Langen Nacht der Opern und Theater

Wie kann „Michael Kohlhaas“, der tatsächlich auf der Fischerinsel lebte, auf „Das Käthchen von Heilbronn“ treffen, obwohl sie aus unterschiedlichen Jahrhunderten stammen?

Was hat William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ mit Heinrich von Kleist zu tun?

Ist „Penthesilea“ auf ihren Achill wütend, weil er den Krug zerbrach?

Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Sie in Ausschnitten, Improvisationen und Biografischem von, zu und über Kleist, der in diesem Jahr seinen 200. Todestag hat.

3. Lange Nacht der Opern und Theater 2011 im KREATIVHAUS

 

 

 

 

 

 

Unser Programm wurde sechs Mal erfolgreich aufgeführt. Insgesamt waren ca. 420 Zuschauer bei den Vorstellungen, das ergibt einen Durchschnitt von 70 Besuchern pro Aufführung.