Weiterbildung 2013

Logo der Weiterbildungsangebote im KREATIVHAUS

Weiterbildung 2013

Für das Jahr 2013 können wir unser Weiterbildungsangebot aufgrund struktureller Veränderungen nur noch TeilnehmerInnen zur Verfügung stellen, die sich als Gruppe bei uns anmelden.
Es muss sich dabei aber nicht um eine feste Gruppe wie bspw. Arbeitskollegen handeln. Wichtig ist, dass sich mehrere TeilnehmerInnen (min. 9 Personen) gemeinsam als Gruppe bei uns anmelden.
Da wir nur noch Gruppen annehmen können, orientieren wir uns hinsichtlich der Termine und Kursdauer gerne an Ihren Wünschen.

Neue Impulse für die Praxis
Anmeldung
Teilnahme
Gebühren
Hinweise für Gruppen
Bildungsurlaub

Kursübersicht 2013

 

Neue Impulse für die Praxis
Kreativität ist eine der Schlüsselkompetenzen für erfolgreiches Lernen und persönliche Entfaltung. Das KREATIVHAUS, Berlins erstes Theaterpädagogisches Zentrum sowie vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend anerkanntes Mehrgenerationenhaus, hat sich die Kreativitätsförderung zur wichtigsten Aufgabe gemacht. In vielfältigen Spiel- und Theaterangeboten sollen Formen des kreativen Miteinanders über Generationsgrenzen hinweg entwickelt und gegenseitige Akzeptanz gefördert werden.

In diesem Sinne betreibt das KREATIVHAUS soziale und kulturelle Bildungsarbeit und bietet ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten für ErzieherInnen, PädagogInnen, MultiplikatorInnen und andere interessierte Gruppen oder Personen, die mit allen Altersgruppen arbeiten.

Die spiel- und theaterpädagogischen Angebote bieten die Möglichkeit, themen- und materialbezogen Kenntnisse zu erwerben, weiterzuentwickeln und damit Bildungsaufgaben praktisch und altersgerecht umzusetzen. Ein besonderes Anliegen ist es, Impulse und Methoden in die institutionelle Pädagogik einzubringen, mit denen die Wertebildung in den Familien angeregt und unterstützt werden kann. Einige Angebote entsprechen den Zielen des Berliner Bildungsprogramms und richten sich insbesondere an ErzieherInnen und GrundschulpädagogInnen. Sie tragen den Veränderungen in deren Arbeitsgebieten Rechnung.

Darüber hinaus werden modulare berufsbezogene Qualifizierungen für Teilnehmende in Zusatzjobs, TeilnehmerInnen in Entgeltmaßnahmen oder NichtleistungsbezieherInnen angeboten. Diese Qualifizierungen sind abhängig von einer Bewilligung der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF).

Neben dem genannten Personenkreis sind die Kurse gegen Kostenbeteiligung für alle InteressentInnen offen.

Sollten Sie für eine Gruppe oder ein Team eine spezielle Qualifizierung suchen, die nicht im Angebot steht oder möchten Sie einen (anderen) Termin vereinbaren, wenden Sie sich bitte an uns!

Zurück zum Seitenanfang

Anmeldung
Die Anmeldung kann per Post, E-Mail oder Fax erfolgen. Die Verbindlichkeit der Anmeldung liegt vor, sobald die Teilnahmegebühr auf unserem Konto eingegangen ist. Anmeldung und Einzahlung müssen bis spätestens 14 Kalendertage vor Beginn des Kurses erfolgt sein.

Zurück zum Seitenanfang

Teilnahme
Die Aufnahme in die Workshops erfolgt ausschließlich für Gruppen und unter Berücksichtigung der fristgemäßen Bezahlung der Teilnahmegebühr. Bitte geben Sie bei der Überweisung immer die Kursnummer mit an.

Zurück zum Seitenanfang

Gebühren
Der Nachweis des Anspruches auf Ermäßigungen für SchülerInnen,StudentInnen und Arbeitslose ist als Kopie der Anmeldung beizufügen.
Für Mitglieder des KREATIVHAUS e.V. und der LAG Spiel & Theater Berlin e.V. gelten besondere Tarife. Diese gelten nur, wenn der Mitgliedsbeitrag nachweislich termingerecht bezahlt wurde.

Sonderpreis:
vorbehaltlich der Förderung des DRK-Projektes „Wertebildung in Familien“.

Zurück zum Seitenanfang

Hinweise für Gruppen
Angebote ohne feste Termine eignen sich besonders für Gruppen und Institutionen, die für ihre MitarbeiterInnen eine Teambuchung vornehmen wollen. In diesem Fall orientieren wir uns auch an Ihren besonderen Wünschen. Die genannte Mindestzeit gilt als Empfehlung für die Kursdauer, auch hier gehen wir gerne auf Ihre Wünsche ein. Der Gruppenpreis richtet sich nach Umfang und TeilnehmerInnenzahl. Auch bei den zeitlich festgelegten Workshops bieten wir Gruppenrabatte an. Fragen Sie bitte im Einzelfall nach den jeweiligen Konditionen.

Zurück zum Seitenanfang

Bildungsurlaub
Für unsere Veranstaltungen kann bei Bedarf auch Bildungsurlaub beantragt werden.

Zurück zum Seitenanfang

Unsere Dozenten

Kursübersicht

Modulare berufsbezogene Langzeit-Qualifizierung (vorbehaltlich der ESF-Förderzusage)
für die Arbeit mit Kindern, Erwachsenen und SenorInnen

Fort- und Weiterbildung nach dem Berliner Bildungsprogramm für die Arbeit mit Kindern in Kindertagesstätten

Fort- und Weiterbildung für die Arbeit mit SchülerInnen, Jugendlichen und Erwachsenen

  • Pantomine
  • Bewegung in Tanzsäcken
  • Fremdsprachen lernen mit spiel- und theaterpädagogischen Methoden
  • Vom Bild zum Kalender
  • „Method Acting“ oder die Kunst, den Koffer der Selbsterfahrung zu öffnen
  • Schwarzlicht-Theater
  • Von mir zu dir zum Wir
  • Mach mal Theater!
  • Humor in der Pflege
  • Medienberatung für PädagogInnen